Data odierna 19-07-2018

Das sind 15 jugendliche Musiker im Alter von 9 bis 16 Jahren aus der  Ostschweiz – geführt und ausgebildet durch den  Thurgauer Kulturpreisträger Dai Kimoto – welche  mit grosser Begeisterung...

Guarda le immagini Dai Kimoto and his Swing Kids

Dai Kimoto and his Swing Kids

Das sind 15 jugendliche Musiker im Alter von 9 bis 16 Jahren aus der  Ostschweiz – geführt und ausgebildet durch den  Thurgauer Kulturpreisträger Dai Kimoto – welche  mit grosser Begeisterung Swing und Jazz auf  hohem Niveau spielen. In der Schweiz haben sie sich einen festen Platz  in der Big Band-Szene erobert aber auch  international auf Konzerttouren in Europa, Amerika,  Asien und Südamerika verblüffen Sie Zuhörer  und Fachpresse gleichermassen.

2008 gewannen die Swing Kids die prestigeträchtige Auszeichnung „Swiss Jazz Award 2008 als beliebteste Jazzband  der Schweiz. Seit damals haben die Swing Kids in der Schweiz sowie auch international auf Konzerttouren in Amerika,  Asien und Südamerika grosse Aufmerksamkeit erhalten und die Fachwelt verblüfft. Hinter diesem Erfolg steht vor allem ein Mann: Der Japaner Dai Kimoto, Kulturpreisträger des Kanton Thurgau 2009.  Ob als Dirigent, Musiklehrer oder Organisator der Auftritte – er versteht es wie kein zweiter musikalisch begabte  Kinder spielerisch zu hoch motivierten Musikern auszubilden.

Auftritte von Argentinien bis Japan

Die Truppe im Altersspektrum zwischen 7 und 18 Jahren versetzt jeden Saal in Schwingung. Nicht nur, weil sie die Musik auf erstaunlich hohem Niveau darbietet, sondern vor allem, weil sie dabei eine unbändige Lebensfreude ausstrahlt. Das macht jedes ihrer Konzerte zu einem mitreissenden Erlebnis.

http://www.swingkidsfilm.ch/

Dai Kimoto and his Swing Kids in der evangelisch reformierte Kirche Dürnten

Samstag, 18. März 2017

Das Konzert beginnt 17 Uhr

Türöffnung 16.30 Uhr

Eintritt: 30.- (Jugendliche/AHV Fr. 20.–)

 

Reservation unter: Tel.055 251 57 07 oder kultur@duernten.ch 

www.duernten.ch/kultur

Swing

Oppure condividila!

Piaciuta la notizia? Forse ti può interessare..

Lascia un commento

Invia il commento